meinRP Logo

Was ist ein Play by Post RPG?

Dein RP auf meinRP.de

Was ist ein Play by Post RPG (PbP RPG)?

Das Spielprinzip Play-by-Post ist eine textbasierte Online Rollenspiel-Art, auch bekannt als Foren-Rollenspiel. Damit widmen wir uns zuvor der Frage: Was ist eigentlich Rollenspiel?

Es gibt ganz unterschiedliche Formen (s.u.) von Rollenspiel. Gemein haben sie das Spielen einer – zumeist fiktiven – Rolle, wie sich der Begriff passend selbsterklärt.

Und warum das Ganze?

Hintergrund des Rollenspiels kann zum Beispiel das Üben eines Szenarios sein. Das Erleben eines vergangenen Zeitalters oder durchspielen von alternativen Geschichtsverläufen kann ebenso Grund dafür sein. Rollenspiel im Sinne eines Spiels dient, wie Theater und Film, der Unterhaltung. Nur im Unterschied dazu, ist man selbst Beteiligter der Geschichte, statt sie nur von außen zu verfolgen. Wegen dieses Unterschieds ist bei Theater, Film, Musicals usw. im Regelfall nicht von Rollenspiel die Rede.

Im Fall von Play-by-Post handelt es sich um ein Spiel, indem die Geschichte gemeinsam von den Spielern erspielt bzw. geschrieben wird. Dieses Spielprinzip findet in erster Linie in Foren oder Chats Verwendung, weswegen die Bezeichnungen Foren- oder Chat-RP oft synonym benutzt werden. Auch die Abkürzung RPG findet häufigen Gebrauch, obwohl sie sich eher auf Computer- und Brettspiele bezieht.

Wie funktioniert ein Play-by-Post RPG?

Ebenso wie das Wort Rollenspiel, ist das Grundprinzip von Play-by-Post selbsterklärend. Die Handlung des Charakters wird als Text gepostet.

Die Inhalte der Geschichte können sowohl frei erfunden sein, als auch realen Tatsachen entsprechen. Das Nachspielen bzw. Umdichten von Serien, Filmen, Büchern usw. nennt man Fanfiction. Allgemein sind der Fantasie und Vorlieben keine Grenzen gesetzt.

Play-by-Post lässt sich in zwei weitere Spielweisen unterteilen. Es gibt auf der einen Seite den Chat/*-Stil, bei dem die Handlung in * gesetzt wird und die direkte Rede keine weitere Kennzeichnung erhält. Gedanken werden oft mit // oder ~ dargestellt. Die Bezeichnung Chat-Stil kommt von der allgemeinen Verwendung in Chats.
*lol*
Auf der anderen Seite gibt es den Roman/FF-Stil, bei dem die Handlung in einem Fließtext festgehalten wird, weswegen er seltener auch Fließtext-Form genannt wird. Die meisten schreiben im Präteritum und der 3. Person Singular.


Beispiele für ein Play by Post RPG deutsch:

Roman/FF-Stil

Magda lief panisch die Straße hinunter, während sie sich das Schlimmste vorstellte. Daran darf ich gar nicht denken. Sie verdrängte den Gedanken, um sich auf die Suche nach Hilfe zu fokussieren.
»Jemand muss mir helfen! Bitte, ich brauche Hilfe!«

Chat/*-Stil

*läuft die Straße herunter*
*sich dabei das Schlimmste vorstellt*
//Daran darf ich gar nicht denken.//
*den Gedanken verdrängt*
*fokussiert sich wieder auf die Suche nach Hilfe*
Jemand muss mir helfen! Bitte, ich brauche Hilfe!


Nachdem man sich auf Inhalt der Grundlage – wie Genre, Fandom, Plot etc – festgelegt hat, werden meistens die Charaktere in Steckbriefen festgehalten. In erster Linie für eine bessere Zuordnung der Spieler und der schnellen Verfügbarkeit von wichtigen sowie bekannten Charakterinformationen.
Mehr Informationen über Steckbriefe und Vorlagen werden folgen.

Regeln, wie z.B. in einem Brettspiel, gibt es eigentlich nicht. Eigentlich. Über die Jahre haben sich ungeschriebene Regeln und No-Gos entwickelt, die von Community zu Community variieren. Eines der verbreitetsten No-Gos ist Powerplay, was das Steuern eines fremden Charakters ohne Einverständnis des betroffenen Spielers bezeichnet.
Vor dem Beginn eines RPs sollten persönliche No-Gos besprochen und ggf. Regeln festgelegt werden.

Wenn man soweit alle Vorbereitungen getroffen hat, kann das Spiel losgehen.

Übrigens: Oft enden RPs vorzeitig aus persönlichen Gründen. Es ist keine Schande, etwas anzusprechen, was einen stört. Eine separate Kontaktmöglichkeit (z.B. via Seiteninterner PN oder externen Chat) bietet sich daher an. Wir von meinRP.de planen dazu eine interne Chat-Funktion, die das Organisieren von RPs leichter macht.

Dein RP auf meinRP.de

Auf meinRP.de entsteht eine Rollenspiel-Plattform eigens für das textbasierte Rollenspiel-Erlebnis.
meinRP.de erhält die Vorteile eines RP-Forums ohne dessen Nachteile.

Welche Arten von Rollenspiel gibt es noch?

Spiele:

  • LARP – Live Action RolePlay
  • Pen & Paper
  • RPG – RoleplayGame
  • erotisches Rollenspiel

Pädagogik und Psychologie:

  • Therapeutisch
  • psychologische Forschung
  • Couching
  • Simulationen

Quellen